top of page
  • AutorenbildPatricia

Kooperationen und das Projekt "Sturmschwestern"

Ich liebe, liebe Projekte mit Anderen.

Vor allem, wenn mein'e Kooperations-Partner'in genauso für ein Projekt brennt, wie ich. Und so ist das Projekt "Sturmschwestern" entstanden.

Mit Johanna (Patine Noire) war das eigentlich total einfach und ist mehr aus dem Gedanken entstanden sich besser kennen zu lernen. Schlag auf Schlag ging das dann... erst mit dem Satz "Wir können uns treffen und was sagst du dazu, wenn wir gemeinsam basteln?"

Schnell waren wir uns einig, dass Basteln allein nicht reicht, warum nicht gleich Outfits herstellen, die dem selben Thema unterliegen. Am Ende war es Wind und Wasser, also quasi bewegtes Wasser...

Das erste Treffen ist nun vorbei, wir haben schon 6 Stunden an den Brustplatten gesessen und sind sehr glücklich. Mitte März kommen wir dann wieder zusammen. Genießen die Zeit bei lockeren Gesprächen, dem Rauschen der Heißluftpistolen und kleinen Snacks, bis wir dann irgendwann zwei tolle Outfits fertig haben, welche fotografiert gehören. In den kommenden Wochen werdet ihr definitiv mehr dazu sehen. Ob es einzelne Beiträge werden, Videos oder Fotos, wird sich zeigen.


Da Fotos aber meistens die schönste Sprache sprechen, hänge ich euch noch ein Paar an.

Was sagt ihr zu Kooperationen? Welche waren eure liebsten?


Zwei kreative Frauen und ihr Projekt
Patine Noire und Naruvien

Eine lachende Frau und ihre Brustplatte
Naruvien und erste Ergebnisse

22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page