top of page
  • AutorenbildPatricia

Das Projekt "Sturmschwestern" - Updates

Aktualisiert: 18. März

Ich werde diesen Artikel ein bisschen wie einen Live-Ticker handhaben, sprich das Neueste kommt immer oben nach. Wenn Ihr Infos über die Entstehung haben wollt, dann lest gerne den Artikel Kooperationen und das Projekt "Sturmschwestern". Ansonsten viel Spaß beim Verfolgen meiner aktuellen Kooperation mit der lieben Johanna (Patine Noire).


16.03.2024

Endlich haben wir es wieder geschafft, uns zu treffen. Da wir beim letzten Mal einen guten Start hingelegt haben, wussten wir zum Glück schon, wo wir weitermachen konnten. Da Johanna die Expertin für große Kopfschmücke ist, habe ich ihr das Feld erstmal dafür überlassen, da sie am ehesten feststellen kann, was geht und was nicht. Ich habe derweil meine Brustplatte fertig gestellt und an einem Oberarmreif gearbeitet. Auch haben wir über Stoffe gesprochen und werden im Entstehungsprozess sicherlich zu einer Einigung diesbezüglich kommen. Ich denke die Bilder sprechen für sich. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht. Das nächste Treffen wird es in einem guten Monat aber erst geben. Ostern, Ferien und andere Projekte stehen dem gerade etwas im Weg, aber da wir keinen Stress haben, freuen wir uns einfach aufs nächste Mal.





24.02.2024

Erstes treffen der "Sturmschwestern". Da bereits Skizzen entstanden sind, fangen wir beide direkt mit der Brustplatte an und können in den ersten 6 Stunden bereits große Fortschritte verzeichnen.

Erste Ideen für Stoffe und Unterkleidung werden besprochen und auf das nächste Mal vertagt.

Ein guter Start!




Mitte Februar 2024 haben Johanna und ich miteinander geschrieben, um uns zeitnah mal zu treffen. Dabei ging es primär ums Kennenlernen und weniger ums Basteln. Da wir aber beide kreative sind, war recht schnell klar, dass "Snacks, Schnacken und Basteln" eine gute Kombi für uns beide ist.

Daraus entstand natürlich die Frage: "Bastel ja, aber was"? Warum also nicht gleich ein gemeinsames Projekt starten. Erste Zweifel, ob man denn zügig ein gemeinsames Thema auftun könnte, lösten sich schnell in Wohlgefallen auf, spätestens an einem Dienstag, als wir unsere Pinterest Seiten mit Projektideen verglichen. Es gab tatsächlich Ideen-Überschneidungen von denen wir vielleicht auch in Zukunft noch ein paar realisieren werden.

Nichts desto trotz blieben wir an dem Thema "Wasser, Meer und Sturm" hängen, welches für mich heimische Nordsee Gefühle erweckt, es wird also rau, grau und etwas bissig. Wohingegen Johanna eher sanftere Strömungen mit Küstenfeeling erzeugen wird. Was das konkret für das Projekt bedeutet wird herausgearbeitet. Wir sind beide eher Typen die im Prozess entscheiden und unserem Gefühl folgen. Lasst euch also überraschen.



Skizzen der Konzepte und Ideen
Skizzen der Konzepte und Ideen




11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bình luận


bottom of page